Home
Webseiten gestalten
Musik digitalisieren
Unterhaltungselektronik
Digitalfotografie
Witzige Web Shops
Reale Welt

Dieter M. Bajaks Heim im Cyberspace

dmb-logo

Dieter M. Bajaks Heim im Cyberspace gibt es seit 1995. Anfänglich bei Compuserve unter der formatfüllenden Adresse http://ourworld.compuserve.com/homepages/dmb/, seit 1999 unter der Domain bajak.de. Ich kann damit - nicht ohne Stolz - behaupten, einen der ältesten deutschen Web-Auftritte zu betreiben.

Der Begriff extern"Cyberspace" wurde in den 90er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts als Synonym für das Internet gebraucht. Das Konzept der Site hat sich seit damals nicht geändert. Es werden Themen aus dem Internet behandelt, mit denen sich Besucher gemeinsam mit mir beschäftigen können - bedingt durch das Medium freilich getrennt durch Raum und Zeit. Etwas später kam dann noch der Link in die reale Welt dazu, wo meine Freizeitaktivitäten außenhalb des Internet beschrieben werden.

Im einzelnen beschreibe ich meine Methode zur Gestaltung von Web-Seiten. Ich biete ein einfaches Rezept zur Digitalisierung von Musik an, gehe auf den aktuellen Stand der Unterhaltungselektronik ein und zeige einige Beispielfotosammlungen als Illustration für meine Art, digital zu fotografieren. Da ich viel und gerne im Internet einkaufe, habe ich eine Sammlung ungewöhlicher Web Shops zusammengestellt und zuletzt geht es in die reale Welt nach München. Mit der Auswahl von Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten und Veranstaltungen versuche ich natürlich nicht, dem offiziellen Stadtportal von München muenchen.demuenchen.de Konkurrenz zu machen. Ich möchte statt dessen Dinge vorstellen, die nicht so populär sind, mich persönlich aber besonders interessieren.

Im Gegensatz zu den zahlreichen mit zappelndem Schickschnack überladenen Web-Präsenzen verwende ich pures HTML und sonst nichts. Es ist weder ein besonderer Browser erforderlich, um die Seiten anzuzeigen, noch eine bestimmte Bildschirmauflösung. Der Cyberspace ist groß und es gibt außer PCs mit Windows und dem Internet Explorer noch viele andere Betriebssysteme und Geräte.

Die Bildschirmauflösungen werden immer höher. Trotzdem habe ich meine Seiten so konzipiert, dass bei 1366 x 768 horizontal noch alles draufpasst. Da alle aktuellen Browserversionen eine Zoom-Funktion haben, sollten aber auch Bildschirme mit kleineren Auflösungen keine Darstellungsprobleme haben. Die Hauptnavigation am linken Bildschirmrand habe ich über großflächige Rechtecke (Windows 8 lässt grüßen) realisiert, um auf Tablettcomputern die Bedienung mit den Fingern zu erleichtern. Die einzelnen Themenblöcke sind teilweise über Kacheln am Anfang des Textteils noch weiter untergliedert.

Hyperlinks im Text sind folgendermaßen gekennzeichnet:
internDer Link führt zu einer Seite innerhalb von www.bajak.de.
externDer Link führt zu einer anderen Web Site, die in einem neuen Fenster geöffnet wird.

Alle Inhalte sind subjektiv und geben meine persönliche Sicht der Dinge wieder. Ich will in den einzelnen Themenbereichen keine Lehrgänge anbieten. Ich beschreibe nur meine eigenen Erfahrungen und die Art und Weise, wie ich es mache. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass das auch für andere nützlich ist.

Stand: Dezember 2012 | Impressum